alt text

caption

Der Bauch gehört für Männer und Frauen gleichermaßen zu den echten Problemzonen. Ein Abnehmen am Bauch ist daher für viele Menschen besonders wichtig. Doch ein gezieltes Abnehmen an einer einzelnen Körperstelle ist rein physiologisch leider nicht möglich. Dennoch gibt es einige effektive und hilfreiche Tipps und Tricks, wie Du Deinem Bauchspeck besonders effektiv zu Leibe rückst.

Das Abnehmen am Bauch beginnt in der Küche

Viele Menschen glauben, dass ein hartes und anstrengendes Training alleine genügt, um dem Speck am Bauch den Kampf anzusagen. Leider nimmt das Training jedoch nur einen Teil bei der Erreichung dieses Ziels ein. Die richtige und gesunde Ernährung spielt ebenfalls eine immens große Rolle und sollte daher nicht vernachlässigt werden. Kombinierst Du eine gesunde Ernährung mit einem gezielten Training, wirst Du schnell die ersten Erfolge beim Abnehmen am Bauch bemerken. Wichtig ist, dass Du Dir das passende Training auswählst und dieses auch durchziehst.

Die Motivation ist beim Training immer ein Problem

Der innere Schweinehund kann uns beim Abnehmen am Bauch massiv stören. Hier mal ein Training ausfallen lassen, dort mal eine Ausnahme-Pizza und schon sind die guten Vorsätze hinfällig geworden. Doch Motivation kannst Du nicht nur in Dir selber finden, sondern Dich auch von außen motivieren lassen. Das Abnehmportal MyBodyBet ist eine gute Anlaufstelle, um Dir die notwendige Motivation zum Abnehmen am Bauch zu holen. Denn hier kannst Du im Team abnehmen und gemeinsam mit Deinen Teamkameraden mit Eurem Erfolg bares Geld gewinnen. Du wettest somit auf Deinen Erfolg beim Abnehmen am Bauch. So lässt sich nicht nur die Motivation durch den Spieltrieb enorm pushen, sondern auf Dich wartet nach der erfolgreichen Abnahme auch noch eine Belohnung. So kannst Du Dich Tag für Tag zum Abnehmen motivieren und wirst schnell erste Veränderungen am Bauch feststellen können. Einfacher war es noch nie, fürs Training und die Diät die richtige Motivation zu finden, die Dich lange auf Spur hält und Dich langfristig überzeugt.

Das richtige Training zum Abnehmen am Bauch

Viele Menschen denken beim Trainieren zum Abnehmen am Bauch vor allem an Ausdauersportarten wie Joggen, Nordic Walking, Skaten oder Schwimmen. Dies ist in Teilen auch richtig, sollte aber nicht Dein einziges Training sein. Denn auch Kraftsport sollte in Deinem Trainingsplan eine wichtige Rolle spielen. Zum einen kannst Du durch den Kraftsport gezielt die Muskulatur Deines Rumpfes aufbauen und somit Deine Haltung verbessern, zum anderen steigert sich durch einen besseren Muskel-Tonus auch Dein Energieverbrauch. Wichtig: Trainiere niemals nur den Bauch und die Bauchmuskulatur alleine. Du solltest immer auch die untere Rückenmuskulatur zusätzlich trainieren, um Deine Vorder- und Rückseite im Gleichgewicht zu halten. Du brauchst übrigens keine Mitgliedschaft in einem Fitness-Studio um am Bauch abnehmen zu können. Zum Training genügen bereits viele Body-Weight-Exercises, welcher Dir dabei helfen die gewünschten Muskeln aufzubauen.